Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/verlorenerengel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unser Auftritt heute...

... ist eigentlich ganz gut gewesen. Nur mit meiner Stimme war ich absolut nicht zufrieden. Aber bei den Leuten sind wir gut angekommen. Einige haben jetzt bestimmt n paar blaue Flecken vom pogen, so heftig war das teilweise. Aber lustig wars. Hab mich auch einmal voll auf die Schnauze gelegt. Aber das wars wert.
29.10.06 01:59


Sauber!

Haben eben einen Auftritt für nächste Woche Samstag klargemacht. Wir spielen auf einem Geburtstag. Das Mädel wird 16. Wird bestimmt lustig und garantiert nicht so ein Flopp wie unser Auftritt davor. Da wurden wir nach 6 Liedern rausgeworfen weil es einigen alten Säcken zu laut war. Unsere 150 Euro haben wir aber trotzdem gekriegt. Aber nächste Woche rocken wir durch. Und dann gibts pogo bis zum abwinken^^. Bis später.
20.10.06 18:18


Ich laufe durch die Straßen...

...und alles was ich seh sind,
verlorene Seelen, gesichtslose Armeen,

korrupte Bullen, Schulen voll Idioten,
die falschen Götter, die falschen Drogen. Drum

Finde die Wahrheit, hab keine Angst.
Finde die Wahrheit solange du noch kannst,
denn die Wege sind lang und selbst der Tod ist nicht ihr Ende,

wach endlich auf, reich mir die Hände.

Werde Legende!


Böhse Onkelz - Finde die Wahrheit

20.10.06 00:31


Deutschland, Deutschland...

...deine Politik. Was soll diese ganze Scheiße hier? Vor allem der Bereich zum Thema Ausländer ist total für den Arsch. Die Tage wurde der Sohn der Chefin der Mutter meines Drummers von 10 Kurden verprügelt. Einfach so aus Spass. Der Junge ist 13, der Abschaum 16 - 18. Die ganze Szenerie wurde per Handy gefilmt, bis der Junge am Boden lag und nichtmehr stehen konnte. Dann entschied dieses Pack, dass das Video scheiße ist und sie wollten noch eins drehen. Sie haben den Jungen wieder aufgerichtet, so dass er gerade stehen konnte und dann hat der stärkste von denen dem noch ordentlich ins Gesicht geschlagen. Folgen: bewusstlos, Gehirnerschütterung, Krankenhaus. Die einzige Person die versucht hat etwas dagegen zu unternehmen war ein 16 jähriges Mädchen. Ich frag mich wirkliche wie so etwas möglich ist. Die einzige Antwort die ich finde ist: wir sind zu liberal. Ich hab wirklich nichts gegen Ausländer, aber wenn sie in Deutschland leben wollen sollen sie sich auch zivilisiert verhalten. Deutschland gehört immer noch den Deutschen und diese Subjekte sind hier nur zu Gast. Ich würde niemals einen farbigen, Türken oder was auch immer blöd anmachen, nur weil er hier lebt, aber wenn ich so etwas mitbekomm steigt regelrecht Hass in mir auf und ich kriege das Verlangen die Schädel solcher Schwachmaten mit gezielten Tritten zu öffnen um nachzugucken, ob wirklich keine Gehirnmasse vorhanden ist. Mir wäre fast das gleiche passiert wie dem Jungen, als ich einmal aus der Rockfabrik kam. Es waren auch Kurden und ich hatte Glück das mein Vater gerade mit dem Auto da stand um mich abzuholen, sonst wäre ich warscheinlich auch im Krankenhaus gelanded. Fakt ist, Deutschland ist immer noch ein Pseudo-freies Land und wir sollten uns unsere Pseudo-Freiheit nicht von ein paar Arschlöchern nehmen lassen, die teilweise auch noch auf unsere Kosten leben. Wer sich nicht benehmen kann, raus. Das selbe sollte übrigens auch für Deutsche gelten, die sich genau so oder ähnlich verhalten. Aber dann heißt es direkt wieder Deutschland wird zum vierten Reich. Die Briten sind jetzt schon am meckern das Deutschland immer fremdenfeindlicher wird. Angeblich sind die darüber besorgt und fürchten eine plötzliche Wende hin zu einem neuen Reich. Eigentlich finden die es nur scheiße das die ganzen Ausländer teilweise lieber zu denen wollen als zu uns, die wollen sie nämlich auch nicht, sie trauen es sich nur nicht dies zu sagen. Und wir sind immer sofort scheiß Nazis, nur weil wir keine Lust haben uns überfallen und zusammenschlagen zu lassen. Ich würde später meine Kinder gerne ohne besonderen Schutz zur Schule schicken können. Aber ein Arschlochfreies Deutschland wird es wohl nie geben, das scheitert schon alleine daran, das man Deutsche Arschlöcher nicht einfach so abschieben kann. Und Knast ist anscheinend nicht abschreckend genug. So, genug gemeckert. Bis denne
19.10.06 23:48


Manche Leute...

...sind echt sowas von dumm das man sich fragt wie die es überhaupt schaffen zu atmen. Eben hat mich irgendein Schwachmat angerufen und wollte irgendeinen Frank haben. Der war felsenfest davon überzeug das er die richtige Nummer gewählt hat, hat mir die Nummer wo er hin wollte sogar noch vorgelesen, und als ich dann meinte er hätte sich verwählt hat er mich als Arschloch und Wixer bezeichnet. Wie kann ein so unterentwickeltes Stück Mensch überhaupt auf die Straße gehen, ohne vom anblick eines Hundehaufens einen Kulturschock zu kriegen und daran zu sterben? Um sich um mindestens 4 Ziffern, von denen 2 nicht neben- oder untereinander liegen, zu vertippen braucht es schon ein gewaltiges Maß an Blödheit. Das hab ich nichtmal zu meiner Zeit als Kiffer geschafft, als ich bekifft und total besoffen gleichzeitig war. Möge Gott oder wer auch immer diesen Idioten helfen, sie haben es nötig. Bis später.
18.10.06 23:27


Schmerz.

Hab mir heute Morgen im Halbschlaf einen Zeh unter der Tür eingeklemmt. Das Nagelbett ist jetzt komplett blutunterlaufen und der Nagel sieht blau aus. Es ist zwar nicht besonders viel, aber irgendwie tun gerade die kleinen Verletzungen an den Zehen besonders weh. Am schlimmsten war es in Philosophie, da kamen in Abständen von ungefähr 10 Sekunden richtige Schmerz-Schübe. Das war so ein richtig ekelhafter stechender Schmerz. Mal gucken wie lang der Nagel jetzt noch so blau bleibt. EIns hab ich aus der Sache jedenfalls gelernt, ich sollte entweder früher ins Bett gehen oder morgens mehr Koffeintabletten frühstücken. Nach sorgfältiger Überlegung hab ich mich dann fürs früher zu Bett gehen entschieden, was ich heute schon praktizieren werde, denn statt um 2 oder 3 werde ich heute Nacht schon vor 1 im Bett liegen. Ich hoffe dann bleiben mir solchen kleinen Unfälle demnächst erspart.
18.10.06 00:08


Hmm,...

...ich scheine wieder etwas mehr Glück zu haben. Meine Beziehung scheint doch gerettet zu sein. Nur Mutter zickt rum, und das nicht gerade wenig. Vom einen Stress gehts hier direkt in den nächsten. Blöder Scheiß. Schule wird auch nich besser. In der Bio Klausur bin ich um zwei Punkte an einem Defizit vorbei gekommen. Jetzt stehen noch die Philosophie und die Englisch-LK Klausur aus. In Philo hab ich ein relativ gutes Gefühl, Englisch dagegen wird garantiert ein ziemlich großes Defizit.

Hat eigentlich schonmal wer eine Bier-LKW Sammlung mit bestimmt 200 LKWs nach Alphabet geordnet? Mein Vater hatte so eine Sammlung, von der der Großteil allerdings ungeordnet in Kartons liegt. Ich hatte vor die Sammlung zu ordnen und an den Wänden meines Wohnzimmers zu befestigen. Mal gucken wie lange ich brauch. Ich denk mal 2 Tage sollte ich mindestens ansetzen. Das wird noch n Spass. Vor allem weil einige schon an den Wänden hängen und ich die mit runterreißen muss um die mit den anderen der selben Marke zusammen zu tun. Aber egal, Vaters Sammlung ist mir das wert. Bin mal wieder weg. Bis dann.

17.10.06 00:10


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung